Zertifikate

Modernste Laboreinrichtungen, ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015 und nicht zuletzt der hohe Anspruch an unsere eigene Arbeit sichern die hohen Qualitätsstandards der EFS-Faserprodukte.

Reach

(Europäische Chemikalienverordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe).

Die zu unserem Lieferprogramm gehörenden faserförmigen Produkte, welche in Form von Stapelfasern, gemahlenen Fasern oder Fibriden produziert werden, stellen im Sinne von Reach Erzeugnisse dar. Es handelt sich dabei aber nicht um Erzeugnisse, die unter die Bestimmungen zur Registrierung nach Art. 7(1) beziehungsweise Art. 7(2) fallen.

Entscheidung was ein Erzeugnis unter Reach ist: Ein Erzeugnis ist ein Objekt, welches innerhalb der Produktion eine spezielle Form, Oberfläche oder Design erhält, welches von größerer Bedeutung ist, wie die chemische Zusammensetzung. (Reach, Article 3(3)).

Unsere Fasern werden für die verschiedensten Anwendungen hergestellt. So fertigen wir z.B. von ein und derselben Ausgangsfaser, Fasern in geschnittener, gemahlener Form, oder liefern diese als Fibride. Für die Endanwendung ist jeweils die geometrische Form, Länge, Oberfläche, Faserart ein wichtigeres Kriterium für den Einsatz der Faser, wie die chemische Zusammensetzung.

Wenn Sie Fragen hierzu haben, hilft Ihnen unser Serviceteam gerne weiter. 

DIN EN ISO 9001

Die DIN EN ISO 9001 ist Teil der weltweit bekannten QM-Normenreihe DIN EN ISO 9000, welche den Grundstein für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement legt.

Unsere Prozesse haben wir so ausgelegt, dass die Rolle der Kunden hervorgehoben und dabei ihre Produkt- und Dienstleistungsansprüche erfüllt werden. In unserem geschäftlichen Alltag streben wir die Steigerung der Kundenzufriedenheit und die Einhaltung bindender Verpflichtungen an und richten dabei unsere Handlungen an den Anforderungen des QMS (DIN EN ISO 9001:2015) aus.